0176 32025396 [email protected] 100% plastikfrei verpackt versandkostenfrei ab 65 Euro

Luffa Seifenkissen geeignet für die trockene Seifenablage

 4,49 inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand- und Verpackungskosten |  4,49 / Stück

Vorrätig

Dazu passt 4

Beschreibung

Luffa Seifenkissen geeignet für die trockene Seifenablage – erhöht die Haltbarkeit von festen Shampoos, Haarseifen und Körperseifen


Ein  Luffa Seifenkissen geeignet für die trockene Seifenablage ist die perfekte Ablage für deine Seifen. Nicht nur, dass die Seifen trocken liegen und das Wasser hervorragend ablaufen kann, ein Seifenkissen sorgt auch für eine lange Lebensdauer und große Ergiebigkeit deiner Seife. Ob Haarseifen, feste Shampoos, Natur – und Körperseifen, alle Seifen sind darauf hervorragend gebettet und aufgehoben. Diese Seifenkissen sind die ideale Ergänzung zu all deinen Seifenschätzen. Zur Reinigung kannst du dein Luffakissen einfach auswaschen und als netter Nebeneffekt das Waschbecken damit reinigen.

Luffa Seifenkissen werden aus dem Schwammkürbis hergestellt, welcher zu der Nutzpflanze der Kürbisgewächse zählt.  Die getrockneten Kürbisse werden vielfältig genutzt für Bade – und Massageschwämme, Seifenablagen aller Art, aber auch für Matratzenfüllungen, Putzutensilien, Tierspielzeug und noch vieles mehr.

Luffaschwämme sind 100 % kompostierbar und somit biologisch abbaubar. Eine tolle Zerowaste Möglichkeit, hochwertige Seifen aufzubewahren.

 

Weitere Produkte für ein plastikfreies Bad findest Du hier, klicke einfach den Link.

 

 

Warum sollte ich plastikfrei leben?

 

Plastikfrei zu leben, bedeutet nicht nur Verantwortung für unseren blauen Planeten zu übernehmen, sondern auch Verantwortung für die eigene Gesundheit. Jährlich produziert allein Deutschland, 17,8 Millionen Tonnen Verpackungsmüll. Eine unheimliche Belastung für die Umwelt und Gesundheit. Eine ins Meer geworfene Plastikflasche etwa, braucht 450 Jahre, bis sie sich in kleine Teile, bzw. Mikroplastik zersetzt hat. Dieser wird von Meerestieren aufgenommen, die Tiere verenden oder landen auf unseren Tellern. Bei der Verpackung von Kosmetika und Getränkeflaschen kommt häufig die nicht umweltfreundliche Verpackung PET (Polyethylenterephthalat) zum Einsatz. Mit der Zeit kann dieser gesundheitsschädigende Stoffe in die Flüssigkeit abgeben.

Umweltfreundliche Verpackungen sparen zudem Geld, da Kosten für Verpackungsmaterialien der Händler entfallen.

Die Vorteile im Überblick:

– Plastikfreie Produkte sind nachweislich besser für die Gesundheit
– Finanziell kostengünstiger, da Produkte selbst hergestellt werden können
– Vermeidung von Tiergräueltaten und Erhalt der Artenvielfalt
– Die Umwelt schützen und ganz nebenbei, ein gutes Gewissen!

Plastikfrei zu leben und plastikfrei einzukaufen, hat wenig mit unangenehmen Verrenkungen und Freiheitseinschränkung im Alltag zu tun. Mit ein wenig Vorbereitung, lassen sich viele Bereiche des Alltags bereits plastikfrei gestalten. Jeder einzelne trägt einen entscheidenden Beitrag für ein besseres Klima, für das Tierwohl und die eigene Gesundheit bei.

Sei die Erste, die diesen Inhalt teilt

Das könnte dir auch gefallen …